Dr. Wolfgang Krieger

Dr. Wolfgang Krieger
 photo

Wolfgang Krieger ist UniversitĂ€tsprofessor fĂŒr Neuere Geschichte und Geschichte der internationalen Beziehungen an der UniversitĂ€t Marburg. Er war Fellow in Oxford und Harvard und Gastprofessor in Bologna (Johns Hopkins), Princeton, Toronto und Paris (Institut d’Études Politiques).

Dr. Wolfgang Krieger is University Professor of Modern History and History of International Relations at UniversitĂ€t Marburg, Germany. He was a fellow at Oxford and Harvard and has taught at Johns Hopkins (Bologna), Princeton, the University of Toronto, and the Institut d’Études Politiques in Paris.

Bundestagswahl 2017: Wie geht es weiter in Deutschland?

September 26th 2017
0
4 people like this post.


Mit 12,6 Prozent der Stimmen zieht zum ersten Mal seit 1949 eine rechtskonservative, in Teilen rechtsextreme Partei in den Deutschen Bundestag ein, die Alternative fĂŒr Deutschland (AfD). Die Sozialdemokraten (SPD) mit nur 20,5 Prozent verlieren mehr und mehr ihre Rolle als Volkspartei, weil ihnen die GrĂŒnen (8,9 Prozent) und die... 

Trump und der demokratische Westen

November 10th 2016
0
10 people like this post.


Donald Trump hat gegen das politische Establishment der USA gesiegt. In seiner ersten Rede danach sprach er von Versöhnung und von Wunden, die heilen mĂŒssen. Hillary Clinton und PrĂ€sident Obama sagten das gleiche. Nun wird sich das Establishment in Washington sehr schnell mit Trump arrangieren. Der Kongress ist ohnehin mehrheitlich... 

Demokratie und Frieden nach dem Brexit

June 26th 2016
0
7 people like this post.


51,9 Prozent der Briten, bei einer Wahlbeteiligung von 72 Prozent, haben fĂŒr den Austritt aus der EuropĂ€ischen Union gestimmt. Doch bereits wenige Tage spĂ€ter stĂŒrzt dieses Votum die Briten in ein nationales Chaos mit unabsehbaren Folgen. Der RĂŒcktritt von Premierminister David Cameron ist noch das einzige stabilisierende Element,... 

Die Brexit-Debatte als Chance - hoffentlich

June 19th 2016
0
6 people like this post.


Beim politischen Endkampf um den Brexit, im britischen Referendum vom 23. Juni 2016, ist jetzt die Zeit der ultimativen Drohungen angebrochen. Aus allen Ecken der EuropĂ€ischen Union versucht man, die britischen WĂ€hler einzuschĂŒchtern. Es gebe keine zweite Chance fĂŒr die Briten, heisst es. Ein fĂŒr London gĂŒnstiges Abkommen... 

Deutschland und der Brexit

June 8th 2016
0
7 people like this post.


In der deutschen Politik herrscht eine seltsame Ruhe. Kaum jemand will sich mit der Frage beschĂ€ftigen, welche Folgen der Brexit – der Austritt Grossbritanniens aus der EU nach dem Referendum vom 23. Juni 2016 – fĂŒr Deutschland haben wĂŒrde. In einem Land, in dem jede Kritik an der EuropĂ€ischen Union als nicht „politically...